Digitalisierung im Journalismus

Digitalisierung im Journalismus

Die echtzeitnahe Verarbeitung von hochdynamischen Nachrichtenströmen ist das Thema im Kolloquium am 25. Oktober.

Stärkung des Fachs E-Commerce

Stärkung des Fachs E-Commerce

Neubesetzungen in E-Commerce und Verlängerung der Stiftungsprofessur durch die Otto Group

Zertifizierung im Projektmanagement

Zertifizierung im Projektmanagement

Die Anmeldung zum Kurs für eine Zertifizierung vom Project Management Institute (PMI) ist gestartet.

Erstsemester ahoi!

Erstsemester ahoi!

Am 2. November sticht die MS Hamburg in See. Anmeldungen ab jetzt möglich.

Volles Haus

Volles Haus

Auf der Firmenkontaktmesse finden Unternehmen und Nachwuchskräfte zusammen.

Previous
Next

Studenten entwickeln FHW App

Die FHW App ist nun für IOS Geräte verfügbar.

Unternehmenserfolg in der Digitalisierung - Continuous Service Factory als Modell

Im Kolloquium am 27. Oktober ist DevOps als Fertigungslinie das Thema.

How to integrate agile?

Im Kolloquium am 20. Oktober referiert André Gilbert Latendorf zur Organisationstransformation.

Beratung & Bewerbung

Jetzt bewerben


Wirtschaftsinformatik dual studieren

Die Signal Iduna Gruppe bietet 5 duale Plätze an.

Direkt zu uns:
20. 10. 2017
Kolloquium: Integration von agilen Aspekten in die Organisationstransformation
25. 10. 2017
Kolloquium: Future News - Echtzeitnahe Verarbeitung von hochdynamischen Nachrichtenströmen
27. 10. 2017
Kolloquium: Continuous Service Factory - DevOps als Fertigungslinie für Produktentwicklungen nach Lean Startup

Meinungen aus der Wirtschaft

Kai Petersen über die FH Wedel

Wir freuen uns auf weitere Nachwuchskräfte aus der IT-Expertenschmiede der FH Wedel!

Geschäftsführer, direkt gruppe GmbH
[mehr]

Die staatlich anerkannte private Hochschule liegt in der Metropolregion Hamburg und steht seit über 60 Jahren für ein interdisziplinäres, praxisnahes und internationales Studium. Sie bietet Studiengänge in der Informatik und den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften an. Kleine Arbeitsgruppen, der partnerschaftliche Austausch mit den Professoren und das familiäre Umfeld schaffen eine kreative Arbeitsatmosphäre. Ideale Berufschancen sind Ihnen durch starken Praxisbezug im Studium, unsere engen Kontakte zur Wirtschaft und zu 30 Partnerhochschulen gesichert.